Bitte unterstützen Sie unser Engagement

Su Changlan

Su Changlan

Su Changlan aus Foshan, der Partnerstadt Ingolstadts in Südchina, wegen ihres friedlichen Einsatzes für die Menschenrechte zu 3 Jahren Gefängnis verurteilt, wurde zwar 2017 freigelassen, doch die Repressionen gegen sie halten an. Fordern Sie mit uns ein Ende dieser Repressionen.  

Jeder der Beziehungen mit China pflegt, muss sich fragen lassen, was er oder sie dazu beiträgt, dass sich die Menschenrechtslage in China verbessert. Weitere Informationen unter http://www.amnesty-china.de

Brief Su Changlan