Ausstellung: Meinungs- und Medienfreiheit in Südostasien

Termin

Dienstag 14. April 2015 – Montag 27. April 2015
Ganztagesveranstaltung

Ort

Stadttheater Ingolstadt
Schlosslände 1
85049 Ingolstadt

Beschreibung

Den Mutigen eine Stimme geben – Meinungs- und Medienfreiheit in Südostasien: Ausstellung vom 14. bis 27. April 2015 im Foyer des Stadttheaters Ingolstadt

Öffnungszeiten: Mo bis Fr 10:00-13:00 Uhr; 16:30-19:00 Uhr; Sa 10:00-12:30 Uhr

Europäisch-asiatische Beziehungen stehen zunehmend im Fokus öffentlicher Aufmerksamkeit, vor allem weil China und die Region Südostasien einen rasanten wirtschaftlichen Aufschwung erleben. Bei Ausstellung und Vortrag geht es um die Länder Vietnam, Kambodscha, Indonesien, die Philippinen, Malaysia, Singapur, Thailand und Burma.

Thailand boomt seit Jahren als Urlaubsland. Burma wird von diesem Trend erfasst. In Vietnam oder Kambodscha gefertigte Designerklamotten finden sich in unseren Kaufhäusern. Die Bezeichnung „Tigerstaaten“ ist für Malaysia und Singapur schon lange zum feststehenden Begriff geworden.

Wie entwickelt sich angesichts des wirtschaftlichen Booms die menschenrechtliche Situation? Wie macht sich der Einfluss westlicher Kultur, westlichen politischen Denkens bemerkbar?

Ausstellung und Vortrag werfen ein Licht auf die Arbeit von Journalisten, Aktivisten, Journalisten, Blogger und Künstler. Haben sie bei ihren Recherchen ungehindert Zugang zum Internet? Gibt es Medienvielfalt? Wie wird mit oppositionellen Gruppen oder einzelnen Dissidenten verfahren? Wie, wenn Machtmissbrauch und Korruption aufgedeckt werden?

Diesen Fragen gehen Ausstellung und Vortrag differenziert nach.

Karte

Lade Karte ...

Speichere diese Veranstaltung in deinem Kalender