Kategorie: Berichte

Lesung mit Bei Ling

Bei Ling bei seiner Lesung in ingolstadt

Der chinesische Buchautor und Dissident Bei Ling berichtete auf Einladung von Anmesty International Ingolstadt, der Katholischen Erwachsenenbildung Ingolstadt (KEB) und des Taiwan Vereins über seine Erfahrungen mit der chinesischen Staatsmacht und der Zensur. Dabei ging er auch darauf ein, wie es ist, heimatlichen Boden nicht mehr betreten zu dürfen. In seinem Buch „Ausgewiesen“ gab er Weiterlesen

Lesung mit Hassan Ali Djan

Der Autor Hassan Ali Djan las in der Stadtbücherei Ingolstadt aus seinem Buch „Afghanistan. München. Ich: Meine Flucht in eine besseres Leben“. Darin schildert der in München lebende Schriftsteller seine Reise vom Hindukusch nach Deutschland. Die Lesung wurde von der Katholischen Erwachsenenbildung Ingolstadt, der Ortsgruppe Ingolstadt von Amnesty International, dem Soroptimisten Club Ingolstadt und dem Weiterlesen

Afrikafest Ingolstadt

Beim Afrikafest in der Ludwigstraße in Ingolstadt haben wir Unterschriften zum Schwerpunkt Nigeria gesammelt: Dabei ging es unter anderem um die Themen Zwangsräumungen, Ölverschmutzungen im Niger Delta und die jüngsten Gewalttaten der Terrorgruppe Boko Haram.   Weiterlesen