Filmvorführung: „Camp 14: Total Control Zone”

Termin

Mittwoch 9. Dezember 2015
20:00 – 23:00

Ort

Audi Forum
Ettinger Straße
85057 Ingolstadt

Beschreibung

Filmvorführung im Rahmen der Matinee zum Tag der Menschenrechte in Ingolstadt.

Shin Dong-Hyukwurde 1983 im nordkoreanischen Straflager „Camp 14” geboren.Mit 23 Jahren gelingt ihm die Flucht in eine Welt, die ihm völlig unbekannt ist.Der Film erzählt – zum Teil mit Animationen seiner Erinnerungen – vom dramatischen Lebensweg Shin Dong-Hyuks.

Doku, D 2012
Regie: Marc Wiese,
105 Min, ab 12 Jahre
Menschenrechts-Filmpreis 2014

Webseite zum Film „Camp 14: Total Control Zone”

Karte

Lade Karte ...

Speichere diese Veranstaltung in deinem Kalender