Film „Titicaca und die verschwundenen Gesichter“ am Nachhaltigkeitstag

Bergbau und soziale Konflikte am Titicacasee Der Film „Titicaca und die verschwundenen Gesichter“ (OMU) des peruanischen Filmemachers Heeder Soto handelt von den sozialen Konflikten in der peruanischen Region Puno am Titicacasee sowie auf der bolivianischen Seite des Sees, ihren Ursachen und Konsequenzen. Er verdeutlicht anhand von Zeitzeugenberichten, wie es zu Menschenhandel kommt, wie Flüsse durch Weiterlesen

Rückblick: Erstsemestertag an der Technischen Hochschule Ingolstadt

Am 1. Oktober wurden die Erstsemester an der Technischen Hochschule Ingolstadt auch von uns mit einem Infostand begrüßt. Wir haben dabei die Aktivitäten der Gruppe Ingolstadt von Amnesty International vorgestellt und Unterschriften für die türkische Rechtsanwältin Eren Keskin und unsere Forderungen zur Seenotrettung im Mittelmeer gesammelt. Weiterlesen

Familien-Nachhaltigkeitstag

Der Familien-Nachhaltigkeitstag im Bürgerhaus Ingolstadt ist der Auftakt der Tage der Nachhaltigkeit 2019. Auch wir von Amnesty International sind dabei. Menschenrechte und Nachhaltigkeit hängen voneinander ab, da die Menschenrechte die menschlichen Grundbedürfnisse beschreiben und damit den Rechtsrahmen für Nachhaltigkeit setzen. Mit Informationsmaterial und aktuellen Fallbeschreibungen zu Nachhaltigkeit und Menschenrechten wollen wir diese wichtige Verbindung deutlich Weiterlesen

Infostand zu Flüchtlingen beim Themenabend „Seenotrettung“

Beim Themenabend der Seenotrettungsorganisation sea-eye wird es ab 19:30 Uhr eine Gesprächsrunde mit dem Gründer der Organisation Michael Buschheuer und eine Vorstellung des Films „Die Mission der Lifeline“ in der Harderbastei in Ingolstadt geben. Wir von der Amnesty International Stadtgruppe Ingolstadt werden im Rahmen dieser Veranstaltung ebenfalls über die Situation im Mittelmeer informieren und für Weiterlesen

Film „Styx“ – Im Rahmen von »Cinema Global« vorgestellt von Amnesty International, Ortsgruppe Ingolstadt.

Rike ist 40 Jahre alt und arbeitet in Köln als Notärztin. Sie will ihren Urlaub in Gibraltar antreten und sticht dort alleine mit ihrem Segelboot in See. Ziel ist die Atlantikinsel Ascension. Ihr Urlaub endet jäh, als sie sich nach einem Sturm auf hoher See in unmittelbarer Nachbarschaft eines überladenen, havarierten Fischerbootes wiederfindet. Mehrere Dutzend Weiterlesen

Frauen im Asyl

Informationsveranstaltung von Amnesty International Ingolstadt und dem Stadttheater Ingolstadt. In Zusammenarbeit mit Vereinen und Initiativen für Flüchtlingsarbeit. Über 60 Millionen Menschen sind weltweit auf der Flucht. Die meisten finden als Binnenflüchtlinge Schutz in Nachbarländern. Nur ein kleiner Teil erreicht Europa, Deutschland und so auch Ingolstadt. Laut einem Bericht der UN-Flüchtlingshilfe sind mindestens die Hälfte aller Weiterlesen