Lesung mit Hassan Ali Djan: “Afghanistan. München. Ich”

Termin

Dienstag 17. März 2015
19:30 – 21:30

Ort

Stadtbücherei Ingolstadt
Hallstraße 5
85049 Ingolstadt

Beschreibung

Als Hassan Ali Djan 2005 nach Deutschland kam, war er minderjährig und Analphabet. Ein »Wirtschaftsflüchtling« aus Afghanistan. Heute hat er den Hauptschulabschluss, eine abgeschlossene Lehre, eine eigene Wohnung und eine unbefristete Aufenthaltsgenehmigung. Er gilt als Vorzeige-Migrant. Hassan Ali Djan erzählt seine eigene Geschichte, er erzählt über seine Flucht, seine Anfänge in München. Aber vor allem von den positiven Reaktionen seines Umfelds, seit Hassan Ali Djan in Deutschland heimisch ist.
Die Geschichte von einem, der sich durchgebissen hat. Eine Geschichte, so außergewöhnlich wie der Mensch, der sie erzählt.

In Kooperation mit der Kath. Erwachsenenbildung Ingolstadt, Amnesty International, Soroptimist international, Sozialdienst katholischer Frauen, Stadtbücherei Ingolstadt

Karte

Lade Karte ...

Speichere diese Veranstaltung in deinem Kalender